Logo caption Liedkte

# Existenzfestigung - Wir helfen Ihnen, Ihre Existenz zu festigen -

# Begleitendes Coaching

Wir begleiten Sie in Ihrer Aufbauphase und in den ersten Monaten Ihrer Selbstständigkeit. Dabei können Sie auf unsere langjährigen Erfahrungen und auf unser unternehmerisches und kaufmännische Wissen setzen. Das Coaching findet als Einzelcoaching statt. Wir entwickeln die Lösungsansätze gemeinsam.

Später sind immer mehr Sie selbst gefragt und gefordert. Wir sind davon überzeugt, dass Ihre Fähigkeiten, Ihre Lösungspotentiale mit Ihrem Unternehmen mitwachsen. Sie werden einen immer tieferen Einblick bekommen und vieles was vorher unbekannt war wird zur Selbstverständlichkeit. Das Ziel des Coaching ist es, Sie in die Lage zu versetzen, alle kommenden Probleme eigenständig lösen zu können, Ihr Unternehmen zu leiten und zu lenken.

Für das Coaching stehen unterschiedliche Förderprogramme zur Verfügung.

Wir unterstützen Sie gern.

# Unternehmens-Check-Schwachstellenanalyse

Bei Bedarf bieten wir Unternehmen einen Unternehmens-Check an. Nach einigen Jahren der Betriebstätigkeit kann sich so etwas wie eine "Betriebsblindheit" für routinierte betriebliche Abläufe und Prozesse einstellen. Diverse Vorgänge könnten möglicherweise effizienter gestaltet- und damit Kosten eingespart werden. Unternehmensspeziefisch und individuell bieten wir hierzu die folgenden Analysen und Check`s für die verschiedenen Unternehmensbereiche an:

  • Aufbau- und Ablauforganisation des Unternehmens
  • Hierarchie, und Abgrenzung der Verantwortungsbereiche
  • Management Informationssysteme
  • Ist eine zeitnahe Transparenz der betrieblichen gesamtheitlichen Situation gegeben?
  • Vertretbarkeit der Mitarbeiter, Altersstruktur
  • Auslastung der Mitarbeiter
  • Einkauf, ausreichend Angebote und Lieferantenauswahl
  • Planungsinstrumente
  • Kontrollinstrumente
  • Vertrieb, Akquisition und Marketing, Kundenstruktur, Abhängigkeit
  • Sanierungsbedarf

# Entwicklung von Unternehmensstrategien

Nach erfolgter Analyse werden die erkannten Schwachstellen dargelegt und gemeinsam mit der Unternehmensführung Unternehmensstrategien zur Behebung definiert. Spätestens zur Umsetzung werden die entsprechenden Mitarbeiter einbezogen, Aufgabenstellung und Zeitplan für die vorzunehmenden Änderungen festgelegt. Beispielhaft könnten sich notwendige betriebliche Maßnahmen auf die folgenden Bereiche erstrecken:

  • Einführung oder Ertüchtigung von Management Informationssystemen als Entscheidungshilfen
  • Finanz- und Liquiditätsplanung
  • Implementierung Kostenstellen-Kostenträgerrechnung
  • Betriebswirtschaftliches Controlling
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen und Vergleiche
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Kalkulation, Angebotskalkulation, Nachkalkulation
  • Personal, Festlegung von Verantwortungsbereichen
  • Vertriebs- und Marketingkonzepte
  • Kosteneinspar- und Sanierungskonzepte